Schiedsgutachter-Entschädigung

Die Entschädigung des Schiedsgutachters

  • hat auch ohne Vergütungsabrede zu erfolgen
  • wird differenziert in
    • Honorar für die Bemühungen
    • Aufwendungen (Barauslagen, Reisekosten etc.)
    • Ermittlungskosten
  • ist eine Solidarschuld beider Parteien.

Drucken / Weiterempfehlen: